Empyrion Spacenight

Melde dich an, um den vollen Umfang unserer Angebote zu nutzen!

  • 518439af77f39b602dbfc34dfbc02d95.jpg


    Werte Community,


    wir möchten euch für den 12. Januar 2019, um 20 Uhr, ein neues Event vorstellen: Die VME Spacenight!



    Die Spacenight ist ein neues Event, dass sich als Nachfolger des Empyrion-PvP-Events sieht. Es geht um gute Kämpfe in Teams, PvP und natürlich: Gute Konversation. Hier möchten wir euch den Ablauf des Events vorstellen. Wir denken, dass das Event - je nach dem wie viele von euch da sind - zwischen zwei und drei Stunden dauert.


    1. Teambildung

    • Die Spielleiter bilden die Teams für die Dauer des Events.
    • Am Event können maximal 20 Spieler teilnehmen.
    • Ein Team besteht aus maximal 10 Spielern.
    • Jedes Team bestimmt jeweils einen Teamleiter. Dieser wird zudem auch Admin/Gründer der Fraktion auf dem Server.
    • Die Teams werden nummeriert.
    • Die Teambildung orientiert sich an den Fraktionen auf dem Pegasus-Server.


    2. Spielmodis (spielen)

    • Capture the Flag:
      • In der zentralen Festung auf dem Spielfeld ist ein Xeno-Stahlblock gesetzt. Diesen müsst ihr abbauen und auf die dafür vorgesehene Platte bei eurem Spawn schaffen. Habt ihr das erledigt, habt ihr die Runde gewonnen.
      • Der Spieler, der den Stahlblock im Inventar hat, darf nicht schießen!
      • Es dürfen kleine Raumschiffe und Bodengleiter eingesetzt werden.
      • Wenn der Stahlbock zerstört wird, beginnt die Runde erneut.
      • Alle Handwaffen sind erlaubt.
      • Die Runde dauert maximal 25 Minuten. Ist bis dahin die Der Stahlblock nicht abgeliefert worden, gewinnt das Team, dass am wenigsten oft gestorben ist.
      • Es ist verboten, Gefährte und Gebäude umzubauen.

    • Festung:
      • Ziel des Modus ist, die feindliche Festung zu erobern - so schnell, wie möglich. Hat man die Festung erobert, ist die Runde beendet.
      • Es dürfen Bodengleiter und kleine Raumschiffe eingesetzt werden.
      • Alle Handwaffen sind erlaubt.
      • Die Festung gilt als erobert, wenn der Kern der Festung zerstört worden ist.
      • Die Zeit, die ein Team zum erobern der Festung braucht wird gestoppt von dem Moment, wo das Startsignal ausgegeben wird bis zu dem Moment, wo die Festung erobert ist.
      • Eine Spielrunde dauert maximal 25 Minuten, es sei denn, die Runde ist in der finalen Phase. Die Runde darf nicht beendet werden, wenn in einer Festung mehr als 2 Spieler des jeweils gegnerischen Teams sind.
      • Es ist verboten, Gefährte und Gebäude umzubauen/verändern.

    • Team Deathmatch:
      • Ziel des Modus ist, so wenig oft wie möglich zu sterben bzw. das Gegnerteam so oft wie möglich zu vernichten.
      • Eine Spielrunde dauert maximal 20 Minuten.
      • Alle Handwaffen sind erlaubt.
      • Es dürfen Bodengleiter und kleine Raumschiffe eingesetzt werden.
      • Es ist verboten, Gefährte und Gebäude umzubauen/verändern.
      • Am Ende der Runde werden die Scoreboards ausgezählt und so der Sieger ermittelt.


    3. Siegerehrung


    Das Team, dass am Ende die meisten Einzelsiege errungen hat, hat gewonnen. Sie bekommen zur Ehrung das Abzeichen "Spacenight Sieger" im Forum.